Morphograf. 

Ausstellungsinstallation.

Was würde die Evolution mit uns anstellen, um uns an unseren Beruf perfekt anzupassen? Dieses Projekt zeigt uns die wahrscheinlichsten Mutationen am eigenen Körper. Ein Raum mit Wänden aus Spiegeln, drei Bildschirmen, die einen Spiegel imitieren und einem Körperscanner. Zu Beginn gibt man seinen Beruf an. Eine Datenbank weiß jetzt, was für Körperteile mutieren könnten. Durch den Körperscan wird ein 3D-Modell der Person erstellt und die Evolution mit verarbeitet. Jetzt können wir in Echtzeit unser verändertes Spiegelbild betrachten. Eine provokante Kritik an der jetzigen Arbeitswelt.

  Endprodukt.

  Prozess.

  Prozess.

Recherche.

Bei der Recherche ging es erst einmal darum einen Überblick zu bekommen, was es für körperliche Probleme in Berufen gibt. Was löst diese Probleme aus? In diesem Prototyp wurde der Fokus auf Büroarbeit gelegt.

Um herauszufinden, wie solche Probleme gelöst werden können, wurde ein Interview mit einer Physiotherapeutin und mit einem Doktor in Biologie geführt.

Raumaufbau.

Ein kreisförmiger Raum, der mit Spiegel ausgestattet ist. Diese Methode soll provokant sein aber dennoch den besuchen ihre Privatsphäre bieten. Es gibt drei Bildschirme, die die Stationen darstellen und einen Spiegel simulieren.

Zu erst wird man begrüßt und gibt seine Daten an. An der Zweiten Station wird ein Körperscan durchgeführt, um ein 3D-Modell von dem Besucher zu erstellen. An dem letzten Bildschirm wird die mutierte Version dargestellt. Daran kann der Besucher den Selektionsdrang skalieren und Erklärungen durchlesen.

3D-Modell.

Dieses Modell wurde mit den Erkenntnissen aus den Interviews modifiziert. Wenn die Evolution sehr weiter voran geschritten ist, könnte der Mensch so aussehen.

Screens.

Minimalistisches Design, um den Fokus auf der Person zu halten. Kleine Piktogramme zeigen die Steuerung an. Der Text wird durch eine auditive Stimme unterstützt, die einen durch die Stationen führt.

Gruppenmitglieder.

Alina Zimmermann,
Adrian Jans &
Anika Schulz

Fertigstellung

Februar 2021